Härter als Quarzporphyr – unser Felstieflöffel

„Bauen Sie mir einen Löffel, an dem ich länger Freude habe, als an dem den ich bisher eingesetzt habe“, mit dieser Vorgabe trat der Besitzer eines Steinbruches, in dem Rhyolit abgebaut wird, an unseren Technischen Berater und Verschleißteileexperten Mirko Ritter in Coswig-Cobbelsdorf, heran. Darüber hinaus „muss der später an einen Komatsu Bagger PC 1250 angebaute Felstieflöffel ein Fassungsvermögen von mindestens 6.000 l haben und eine Mindestschnittbreite von 2.500 mm“ fügte er hinzu.

Um die für den deutschen Wirtschaftstandort wichtige Infrastruktur am Laufen zu halten, müssen Verkehrswege kontinuierlich erhalten und weiter ausgebaut werden. Dazu wird auch Quarzporphyr (Rhyolith), ein Hartgestein vulkanischen Ursprungs wird unter anderem für den Tiefbau und den Bau von Verkehrswegen, sowie als Gleisschotter für die Deutsche Bahn eingesetzt. Aufgrund der extremen Härte von Quarzporphyr sind die Arbeitsgeräte und Werkzeuge extremem Verschleiß ausgesetzt. Insbesondere bei der Gewinnung im Steinbruch werden Mensch und Maschine mit härtesten Bedingungen konfrontiert..

Für Mirko Ritter und unsere Konstrukteure waren diese Vorgaben nicht gerade alltäglich. Aber angesichts unseres über die Jahrzehnte gewachsenen Know-hows und der damit einhergehenden Erfahrung bei der sehr anspruchsvollen Betreuung von Steinbrüchen machten wir uns daran die Vorgaben umzusetzen. Heraus kam ein Löffel mit einem Fassungsvermögen von 6.300 l und einer Schnittbreite von 2.700 mm. Und einem Eigengewicht von 10,4 to.

Felstieflöffel an Komatsu PC 1250

Um die Auflagen unseres Kunden in Sachen Langlebigkeit zu erfüllen, war klar, dass der Löffel komplett aus verschleißfestem HARDOX-Stahl gebaut wird.

Vorne am 100 mm starken Messer, wo die Belastungen mit am stärksten sind, entschieden wir uns für HARDOX HiTuf. Mit einer Härte von 350 HBW leistet HARDOX HiTuf die für Messer gewünschte Rissbeständigkeit sowie eine hohe Schlagzähigkeit bei gleichzeitig hoher Verschleißbeständigkeit. Der Löffelboden wurde aus 20 mm HARDOX-Verschleißblech hergestellt.

HARDOX-Verschleißblech ist eine Kombination aus gleichmäßiger und hoher Härte, hoher Festigkeit und sehr guter Kerbschlagarbeit. Seit der Markteinführung im Jahr 1974 als weltweit erstes modernes Verschleißblech, gilt HARDOX als führend in diesem Bereich. HARDOX Verschleißblech erhöht die Leistung und Standzeit von verschleißbeanspruchten Konstruktionen um bis zum Dreifachen.

Zum zusätzlichen Schutz von Seitenteilen und Löffelboden wurden Verschleißstreifen aus HARDOX eingesetzt. Dadurch erhöhen sich die Standzeiten der extrem dem Verschleiß ausgesetzten Seitenteile und des Löffelboden beträchtlich. Somit entfallen aufwendige und schnell wiederkehrende nötige Aufpanzerungen und Schweißarbeiten am Löffelgefäß bzw. den Seitenkanten, immer mit Konzentration auf eine Minimierung der Ausfallzeiten für den Kunden.

Wegen der extrem Belastungen im Bereich des Messers wurde die Messerschneide des Löffels obendrein mit TOPLOK® Schutzschilden von ESCO versehen.

Die gegossenen, aus durchgehärteten ESCO-Legierungen hergestellten Toplok® Schutzschilde sind ideal für abrasive Einsätze und bieten besten Schutz gegen Schlagbelastungen. Darüber hinaus begeistern TOPLOK® Schutzschilde die Maschinenführer mit einem sehr guten Eindringverhalten. Auch weil der Austausch der Schutzschilde mittels eines durchdachten wartungsfreundlichen Sicherungssystems schnell und komfortabel ohne Brennschneiden und Schweißen möglich ist, entschieden sich die Löffelbauer für dieses System..

Seit über 90 Jahren ist ESCO einer der führenden Hersteller von technisch anspruchsvollen und widerstandsfähigen Verschleißteilen, wie Zahnsystemen, Schutzschilden und Verschleißplatten, die im Bau und Bergbau, in der Nassbaggerei, und im Recyclingbereich eingesetzt werden.

ESCO verwendet durchschnittlich 15% mehr Verschleißmetall und eine härtere und festere Stahllegierung als Konkurrenzprodukte.

Für den richtigen sorgt das ESCO SV2 Zahnsystem. Das spezielle Bergbauzahnsystem ist zäher und hat eine längere Lebensdauer als vergleichbare Systeme in derselben Größe.

Dank des schlanken Nasendesigns und glatten Übergängen zwischen Zahn und Zahnhalter punktet das ESCO SV2 Zahnsystem mit ausgezeichneten Eindringungseigenschaften und einer langen Verschleißzeit. Darüber hinaus bietet das ESCO Zahnsystem ein hammerloses Sicherungssystem. Damit lassen sich verschlissene Zähne komfortabel und sicher vor Ort austauschen.
Zusätzliche Schutzkappen erhöhen die Standzeit der Zahnhalter weiter.

Wer mehr über uns und unsere Kompetenz in Sachen Verschleißschutz und Tieflöffel und Felstieflöffel erfahren will, für den bietet sich in München auf der bauma 2013 Gelegenheit. Wir stellen im Freigelände F10, Stand N1015/1 aus und freuen uns auf Ihren Besuch.

Abbruchtechnik Made in Japan: HS-Schoch ist neuer FRD-Partner

FRD ist Teil der multinationalen Furukawa Company Group und spezialisiert auf die Herstellung von Hydraulikhämmern und Abbruchwerkzeugen.

Hohe Qualität, lange Lebensdauer und absolute Verlässlichkeit sind Attribute, welche, die FRD Produkte auszeichnen. „Allesamt Eigenschaften die sich zu 100% mit unserer Philosophie decken“ schwärmt Firmengründer Hermann Schoch von der neuen Partnerschaft. „und sie sind die perfekte Ergänzung zu unseren Schaufeln und Löffeln „Made by HS-Schoch“. Mit FRD können wir unseren Kunden ein noch umfassenderes Angebot an Anbaugeräten und Verschleißteilen bieten.

Das FRD Lieferprogramm beinhaltet viele hunderte Typen von Maschinen, Hydraulikbohrgeräten und Anbaugeräten, vorrangig Hydraulikhämmer, Raupenbohrgeräte und Abbruchwerkzeuge.

Als Teil des Spitzentechnologie-Konzerns Furukawa Company Group, dessen Hauptaktivitäten die Produktion und der Vertrieb von Industriemaschinen, elektronischen Materialien und Chemikalien sind, kann Furukawa Rock Drill (FRD), das seine Wurzeln in der Entwicklung von Ausrüstungen für den Bergbau hat, auf über 130 Jahre Erfahrung zurückgreifen.

FRD Hydraulikhämmer und Abbruchwerkzeuge werden von den HS-Schoch Standorten Coswig / Anh. und Lauchheim / Baden-Württemberg aus vertrieben.

Live und in 3D können Sie FRD vom 19. – 25. April auf der bauma 2013 in München auf dem HS-Schoch Stand Freigelände F10 Stand N1015/1 und am FRD – Stand Freigelände F6 614/4 erleben.

bauma 2013 – Wir stellen aus.

Vom 15. – 21. April präsentieren wir uns auf der größten und wohl eindrucksvollsten Fachmesse der Welt.
der bauma 2013. Besuchen Sie uns und wir zeigen Ihnen, was wir als Anbaugerätehersteller und Verschleißteileexperte für Sie zu leisten im Stande sind. Tiefflöffel, Grabenräumlöfel, Mehrschalengreifer, Universalgreifer uvm. .
Als HARDOX Wearparts Partner präsentieren wir Ihnen Verswchleißteile aus HARDOX Stahl, Zahnsysteme von ESCO und Messerstahl und Verschleißstreifen von Borox. Sie finden uns im Freigelände F10 Stand N1015/1

Gitterlöffel komplett aus HARDOX-Verschleißblech

Gitterlöffe, Tieflöffel, Anbaugeräte für Bagger und Radlader aus HardoxAngesichts der stetig steigenden Kraftstoff- und Unterhaltskosten sind die meisten Unternehmen heutzutage froh über
jeden nicht gefahrenen Kilometer. Auch in der Abbruch- und Recyclingbranche wird gespart, wo gespart werden kann.
Dies fängt schon beim Trennen des Abbruchgutes an.

Mit speziellen Gitterlöffeln lässt sich das Grobe vom Feinen separieren. Denn nur das Grobe muss auf die Deponie gefahren werden. Damit sich die Ersparnis bei Transport und Deponiegebühren nicht durch den Verschleiß des Gitterlöffels wieder egalisiert wird, stellen wir spezielle Gitterlöffel aus HARDOX-Verschleißstahl her.

Verschleißfeste Gitterlöffel Tieflöffel Baggerlöffel aus HardoxBei herkömmlichen Gitterlöffeln aus S355 Material ist es die Regel, dass sich im Rundungsbereich die Gitterstreben leicht verbiegen und dadurch Material verklemmt und so den Durchsatz verhindert. Zugleich setzt der Abrieb den Gitterstreben so zu, dass diese sich in Laufe der Zeit auflösen.

Der Einsatz von HARDOX-Verschleißblech verhindert den vorzeitigen Verschleiß. Dank der einzigartigen Kombination von hoher Festigkeit, einer gleichmäßigen Härte von bis zu 600 HBW und sehr guter Kerbschlagarbeit erhöht sich mit dem Einsatz von Hardox die Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit von Gitterlöffeln. Es gibt keine effizientere Methode, um Verschleiß und Ausfallzeiten zu senken.

SALE – Schnäppchenverkauf

Tieflöffel Reißlöffel Baggerschaufeln gebrauchtWir brauchen Platz und Sie sparen bares Geld. Ausstellungsstücke, Vorführexemplare und Gebrauchtgeräte verkaufen wir zum Sonderpreis.  Ob Tieföffel, Abbruch- und Sortiergreifer, Hochkippschaufel oder Wurzelhobel. Ob neu oder gebraucht, hier finden Sie Tunnellöffel, Reißlöffel, Grabenräumschaufeln, einen Rotor, einen Hydraulikhammer,  Gabelträger oder Reißzähne zum Schnäppchenpreis.

Hier geht’s zu den Schnäppchen – Hier KLICKEN!

HS-Schoch minimiert den Verschleiß beim Transport.

Nicht nur bei der Kiesgewinnung sind die Werkzeuge und Arbeitsmittel extremem Verschleiß ausgesetzt. Auch beim Transport des gewonnen Kieses hin zu Kunden und Baustellen leiden die Fahrzeuge, im speziellen die Kippermulden unter der hohen Belastung. Auch weil die Mulden nicht selten, um die Nutzlast zu erhöhen aus Aluminium hergestellt sind. Vor allem der Auslauf ist dabei extremem Verschleiß durch Rissbildung und Verformung ausgesetzt und muss in kurzem Abständen wieder erneuert werden.

Für alle Kippermuldenbesitzer die es leid sind, ihren Auslauf innerhalb kürzester Zeit immer wieder austauschen zu müssen, bietet Verschleißexperte HS-Schoch eine spezielle Muldenauskleidung aus HARDOX 450 an. Um zukünftige Auswaschungen und Sollbruchstellen gleich vorneweg zu unterbinden, wurde die 3,2 mm starke Auskleidung nur gekantet und nicht geschweißt. Die Befestigung erfolgte mittels Schrauben, so dass der Auslauf problemlos wieder ausgetauscht werden kann.

SchneeKönig: Unser neues Schneeräumschild

 

Schneeschild Schneeräumschild SchneekönigWenn es nach uns geht, kann der Winter kommen. Speziell zum Anbau an Radlader, Schlepper, Gabelstapler und Sonderfahrzeuge haben wir ein Schneeschild entwickelt. Den SchneeKönig.

Mit dem SchneeKönig lassen sich Straßen, Parkplätze, oder Gehwege etc. schnell und schonend von Schnee und Eis befreien.

Der SchneeKönig basiert auf einer robusten verwindungssteifen Stahlkonstruktion mit Federklappensegmenten und zeichnet sich durch sein hervorragendes Räumverhalten aus. Der Kontakt zur Straße erfolgt über eine 20 mm starke und 150 mm hohe Kunststoffleiste. Schutz vor Beschädigungen durch Bordsteinkanten oder Gebäude etc. leistet ein elastischer Kantenschutz.

Mit einer Oberflächenversiegelung durch KTL-Lack und anschließender Pulverbeschichtung in RAL 2000 ist das Schneeschild von HS-Schoch auch im Kampf gegen das aggressive Salz bestens gerüstet.

Eine Anbauvorrichtung für verschiedenste Trägerfahrzeuge sowie die über eine Trapezspindel, höhenverstellbare Schwerlastlenkrolle mit aufvulkanisiertem Elastikgummi gehören beim SchneeKönig ebenso zur Serienausführung wie eine hydraulische 30° Schwenkeinrichtung mit Hydraulikanschlussstecker SVK Gr. 3. Gleiches gilt für den mit 4 Rollen geführten Niveau-Ausgleich, die Beleuchtungsvorrichtung gemäß STVZO mit 7-poligem Kunststoff KFZ-Anhängerstecker, auf Wunsch auch mit 2-poligem KFZ-Stecker, Fahnenhalter und Abstellstütze.

Der SchneeKönig ist 585 kg schwer, 2.520 mm breit und 1.020 mm hoch und hat bei einer Schwenkung von 30° eine Räumbreite 2.180 mm

Als Sonderzubehör sind zum Anschrauben für die linke und rechte Seite 355 mm breite Verbreiterungsschilde inklusive Kunststoffleiste erhältlich.

[nggallery id=33]

 

HS-Schoch stellte auf der KWF-Tagung in Bopfingen aus

Vom 13. bis 16. Juni 2012 haben wir auf der KWF-Tagung in Bopfingen ausgestellt.Anabugeräte und Verschleißteile für Bagger und Baumaschinen Die KWF-Tagung zählt weltweit zu den größten Forstdemo-Messen und ist der wichtigste internationale Branchentreff des Jahres 2012.

Für uns war die Teilnahme an der direkt vor der Haustüre stattfindenden Messe Pflicht. Denn Hydraulikgreifer und die verschiedensten Schaufelvariationen wie Hochkippschaufeln werden auch in der Fortwirtschaft gebraucht. Des weiteren haben wir dem zahlreich erschienen Fachpublikum auch spezielle für die Waldwirtschaft gefertigte Werkzeuge wie eine Reisigschaufel und einen Reisigrechen vorgestellt.

Und als HARDOX-Wearpartspartner haben wir auch verschiedene Verschleißteilelösungen für Holzverarbeitungsmaschinen aus HARDOX-Stahl gezeigt.

[nggallery id=32]