Felstieflöffel CAT 340F – Besondere Anforderungen brauchen besondere Lösungen

IMG_9946_low

Die Firma Anton Eireiner GmbH baut auf Sonderlösungen der Löffelschmiede HS-Schoch. In mehreren Steinbrüchen wird Kalkstein abgebaut und anschließend zur Zerkleinerung in den Brecher geschickt. Hierbei sprengt das Unternehmen Gestein aus der Wand. Um die größeren „Felsbrocken“ aufzunehmen wird ein spezieller besonderer Löffel benötigt. Durch das große Öffnungsmaß und die ausgeschwungenen Seitenwangen liegt das Gestein ideal im Löffel und kann problemlos an den Brecher weitergegeben werden. Da kein abrasiver Verschleiß vorliegt, hat sich dich HS-Schoch-Konstruktion in Abstimmung mit dem Kunden für ein Zackenmesser aus Hardox entschieden. Um dennoch der Belastung im Felseinsatz Stand zuhalten wurde der Löffel komplett aus Hardox450 gefertigt.

„Der Felstieflöffel wurde ideal an unsere Bedingungen angepasst. Mit ihm konnte unser Durchsatz sichtlich erhöht werden. Zugleich lassen sich unsere Ausfallzeiten minimieren und wir können kontinuierlich produzieren. Dieser Löffel ist ein Schlüsselgerät für unsere Produktion“ schwärmt Geschäftsführer Philip Baumann von Eireiner.

Wieder einmal hat der Anbaugeräte-Spezialist HS-Schoch mit seinem Know-How und der gebotenen Qualität einen Kunden zufrieden gestellt und das optimale Werkzeug für einen speziellen Einsatz an den Mann gebracht.

Container Collect 1000 für Radlader und Bagger mit Direktaufnahme

Unser neuestes Produkt wurde auf Grundlage einer klassischen Containermulde entwickelt. Das Besondere an dem Bauschutt-Recycling-Container ist die Ausstattung mit einer Direktaufnahme für Baggerfahrzeuge oder Radlader.

Lieferbar ist der Collect 1000 mit sämtlichen gängigen Baggeraufnahmen. Auch in Sachen Abmessungen hat der Anwender die freie Wahl. Je nach Anforderungsprofil kann der Kunde Länge, Breite und Höhe festlegen.

Container für Radlader mit SW-Aufnahme zu Volvo

IMG_1258_low

IMG_1260_low

IMG_1259_low

 

Container für Bagger mit OQ 70/55 Aufnahme

IMG_1263_low

IMG_1265_low

IMG_1264_low